Fußball

… im Fußball sind wir mit unseren Freunden von der SpVgg Selzen vereint…

Fußball in der Spielgemeinschaft bedeutet:

"EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR EINEN"

 


 



 

 

 

 

Ansprechpartner

 

 

Elke Nagel
Jugendkoordinatorin
Tel. (0176) 61129944
E-Mail: elke-nagel@t-online.de

Sascha Schütz
Jugendleiter SpVgg Selzen
Tel. (0163) 2301663
E-Mail: sascha1976.19@gmx.de

Holger Schnoor
Jugendleiter SC Hahnheim
Tel. (06737) 7119349
E-Mail:sc1962hahnheim.jufu@gmail.com

Benno Vatter
Allgemeine Informationen
Tel. (06737) 416
E-Mail: benno.vatter@t-online.de

 

 

Herzlich Willkommen in unserer Spielgemeinschaft

Unsere Spielgemeinschaft besteht seit 1981 und stellt den Zusammenschluss der Fußballjugendabteilungen der SpVgg Selzen und des SC Hahnheim dar.

Erster Vorsitzender der SpVgg Selzen ist Herbert Fichtelberger, während dieses Amt beim SC Hahnheim durch Werner Kalbfuß ausgeübt wird. Dennis Drippe, der ab der Saison 2014/2015 unsere Aktiven trainiert, war jahrelang bei Mainz 05 als Jugendtrainer tätig. Von August 2012 bis Juni 2014 war er bei uns im Jugendbereich als Trainer-Koordinator, mit den Aufgaben unsere Trainer mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen zu unterstützen, eingesetzt. Er wird uns bei Bedarf auch künftig mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Im Kinder- und Jugendfußball fungiert Elke Nagel als Jugendkoordinatorin. Als Jugendleiter stehen ihr bei der SpVgg Selzen Sascha Schütz und beim SC Hahnheim Holger Schnoor zur Seite. Benno Vatter kümmert sich um Allgemeine Angelegenheiten, u.a. um die Bearbeitung von Passanträgen, die Verwaltung der Jugendkassen sowie die Pressearbeit des Vereins, gleichzeitig ist er beim Südwestdeutschen Fußballverband Staffelleiter und Protokollführer im Kreisjugendausschuss Mainz-Bingen. Das Ehepaar Elke Nagel und Benno Vatter ist Ansprechpartner für alle Fragen, die sich für Trainer bzw. Betreuer der Kinder- und Jugendmannschaften ergeben.

Unsere Grundsätze / Leitlinien

„Einer für alle und alle für einen“

  • Umgang miteinander – Zuverlässigkeit, Respekt, Offenheit, Ehrlichkeit und Fairness.
  • Teamwork und Zusammenhalt.
  • Spaß und Freude am Fußball.
  • Spieler und Eltern dürfen sich gerne einbringen und stellen unsere essentiellen Partner dar.
  • Aus- und Weiterbildung werden unterstützt sowie gefördert.
  • Bevor Du andere kritisierst - hilf Ihnen und unterstütze sie!